Vereinfachte Administration für techdocpro

Ab jetzt kann zu jedem Verarbeitungspfad ein Berechtigungskonzept mit Hilfe von ActiveDirectory-Gruppen konfiguriert werden.

Damit unsere Software techdocpro möglichst einfach verwaltet und konfiguriert werden kann, nutzen wir bei der Einrichtung von Berechtigungen die vorhandenen ActiveDirectory-Gruppen. Falls im Rahmen eines Berechtigungskonzeptes die einzelnen Anwender unterschiedliche Berechtigungen erhalten sollen, werden diese durch Zuordnung der Anwender zu einer ActiveDirectory-Gruppe erteilt.

Diese ActiveDirectory-Gruppe(n) werden bei den TDP-Verarbeitungspfaden konfiguriert.

Vor der Ausführung eines Verarbeitungspfades (wie z.B. Drucken, Export oder Versand per E-Mail) wird die Gruppenzugehörigkeit des jeweiligen Anwenders aus dem ActiveDirectory abgefragt. Dieser Aufruf wird serverseitig durchgeführt. Dadurch können wir sicherstellen, dass alle Anwender über den TDP-Client nur die TDP-Verarbeitungspfade sehen und selektieren können, für die sie auch die Berechtigung haben.